Sie befinden sich hier: Startseite > Künstler / Artists > Martin McWilliam

Martin McWilliam

Martin McWilliam

 

wurde 1957 in Kapstadt, Südafrika geboren. 1966 kehrte er mit seiner Familie nach England zurück, später studierte er an der an der Bournemouth Art School bis 1976. 1978 nahm er am Dartington-Pottery-Workshop von Peter Starkey und Peter Cook teil. Von 1976 bis 1983 arbeitete Martin McWilliam in verschiedenen europäischen und japanischen Werkstätten. Seit 1983 lebt er in Sandhatten nahe Bremen und betreibt dort eine eigene Werkstatt. 1996 wurde ihm der Vorsitz der Werkschule Oldenburg, Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit, übertragen, des weiteren hat er in Hannover einen Lehrauftrag an der Werkakademie für Gestaltung im Handwerk.

 

Seine frei aufgebauten Steinzeuggefäße, die er im holzbefeuerten Ofen brennt, zeichnen sich neben den reizvollen Spuren des offenen Feuers durch raffinierte optische Täuschungen aus: von vorne betrachtet scheinen manche kreisrund und voluminös zu sein - tatsächlich aber sind sie flach, oft nur wenige cm tief:

Sonderausstellung in der GALERIE THEIS 1.-31. Oktober 2006.

 

 

mmwkl1vas_120 Vorderansicht

 

mmwkl1dst_120 Draufsicht
Gefäß, um 2003, Steinzeug, Holzofenbrand, H 16cm, B 20cm, T 4cm (210,- Euro)


mmwkl2va_120
Gefäß, um 2003, Steinzeug, Holzofenbrand, H 16cm, B 23cm, T 4cm (210,- Euro)

 

 

mmwschlankva_120 mcwschlankda_120 mcwschlanksa_120
schlankes Gefäß, um 2003, Steinzeug, Holzofenbrand, H 29,5cm, B 11cm, T 3,5cm (verkauft/sold)