Sie befinden sich hier: Startseite > Künstler / Artists > Dorothee Colberg-Tjadens

Dorothee Colberg-Tjadens

Dorothée Colberg-Tjadens (1922-2004)

1922 in Berlin geboren; 1940 Kriegsabitur; 1940-42 Töpferlehre bei Helene Wenck-Birgfeld, Ateliergemeinschaft Klosterstraße; 1942-44 Höhr-Grenzhausen, Staatliche Werkschule für Keramik, Studium der Keram-Chemie bei Prof. Dr. Berdel, Staatsexamen; 1946 Höhr-Grenzhausen, Töpferlehre bei Kunow & Drossé; 1947-51 Höhr-Grenzhausen, eigene Werkstatt; 1948 Meisterprüfung; 1951-86 Bremen, Dozentin für Keramik an der Hochschule für gestaltende Kunst und Musik, parallel dazu und bis zu ihrem Tod 2004 in eigenem Atelier in Bremen tätig.

Sonderausstellung in der GALERIE THEIS im September 1988


dtcklvase_120 Bechervase, um 1990, Steinzeug, H 11cm

 


(Preise auf Anfrage)