Sie befinden sich hier: Startseite > Künstler / Artists > Beatrix Sturm-Kerstan

Beatrix Sturm-Kerstan

Beatrix Sturm-Kerstan

trixiwww_120

1957 in Lörrach geboren, studierte Beatrix Sturm-Kerstan von 1977 bis 1981 Kunst und Deutsch an der Pädagogischen Hochschule in Lörrach und legte 1983 ihr zweites Staatsexamen als Lehrerin ab. 1987 bis 1989 ließ sie sich von Ika Schilbock in Freiburg zur Töpferin ausbilden. Seit 1989 arbeitete sie in der Keramikwerkstatt von Horst Kerstan in Kandern, den sie u.a. 1990 bei einer Studienreise nach Japan begleitete. Seit dem Tode ihres Mannes im Jahr 2005 führt sie die Werkstatt in Kandern selbständig weiter.

 

In unserer Galerie zeigen wir Vasen und Schalen, Platten, Dosen und Teeschalen aus Steinzeug mit z.T. intensiv farbigen Glasuren, die in reduzierter Ofenatmosphäre im Gasofen bei 1300°C gebrannt wurden. Nicht selten dekoriert Beatrix Kerstan ihre Gefäße mit dezenter fernöstlich inspirierter Malerei oder Pinselwischern.

 


Sonderausstellung in der GALERIE THEIS 1.-31. Oktober 2006.